Mein Account
Black Friday AktionGeschenkzugabe ab 49€ Bestellwert │ Kostenloser Versand ab 30 € │ Kostenloser Rückversand
Suchen

Messer Griffmaterial: Lieber auf Kunststoffgriffe oder Holzgriffe setzen?

Geposted von Oliver Sürth am

Ein Messer kann aus verschiedenen Materialien bestehen und so ist es auch bei dem Messergriff. Bei der Wahl des Griffmaterials Ihres Messers spielen persönliche Vorlieben und Design eine sehr große Rolle. Aber auch die Eigenschaften der verschiedenen Griffmaterialien sind entscheidend. So hat jedes Material seine Beschaffenheiten und Vor- und Nachteile. Doch welche Materialien für den Griff des Messers gibt es überhaupt? Welche Eigenschaften haben die verschiedenen Materialien? Und sollten Sie nun lieber Holz oder Kunststoff als Griffmaterial für Ihr Messer wählen? Im Folgenden betrachten wir den Messergriff genauer!

Messer Griffmaterial: Welche Materialien gibt es?

Messergriffe können aus den verschiedensten Materialien bestehen. Jedes Messer Griffmaterial hat unterschiedliche Eigenschaften und Vor- und Nachteile. So können Messergriffe aus Holz, Kunststoff, Stahl oder auch Horn bestehen. Von den einzelnen Materialien gibt es wiederum verschiedene Ausführungen und Arten. Die meisten modernen Messer verwenden G10 als Griffmaterial, aber auch Holz ist sehr üblich und ein gängiges Griffmaterial bei Messern. Schauen wir uns die verschiedenen Messer Griffmaterialien an.

Messergriffe aus Holz

Messergriffe aus Holz sind neben Kunststoff die gängigsten Griffe. Diese Griffe werden in der Regel vernietet. Für den Messergriff werden ganz unterschiedliche Holzarten verwendet. Das Messer Griffmaterial Holz fühlt sich wertig an und sieht gut aus. Daher ist Holz als Messer Griffmaterial sehr beliebt. Jedoch ist das Spülen in der Spülmaschine von Messern mit Holz als Griffmaterial auf keinen Fall zu empfehlen, da das Holz ansonsten in nur kürzester Zeit beschädigt wird. Holzgriffe sollten daher von Hand gereinigt und gepflegt werden.

Bubingaholz ist ein hartes, schweres Holz, welches über gute Festigkeitseigenschaften verfügt und gerne für Messergriffe verwendet wird. Es ist rötlich und weist ein wunderschönes Holzbild auf. Daher wird es nicht nur als Messer Griffmaterial verwendet, sondern wird auch für Treppen, Kleinmöbel, Instrumente oder auch Schnitzereien verwendet.

Auch Kirschbaumholz ist ein beliebtes Holz für Messergriffe. Der Splint und das Kernholz unterscheiden sich stark im Holzbild. Der Splint ist rötlich-weißlich-grau, während das Kernholz dunkler ist und eine gelbliche Tönung aufweist. Kirschholz ist fest, aber nicht ganz so hart wie das Bubingaholz. Es weist gute Elastizitätseigenschaften auf und das Dämpfen des Holzes verbessert die Eigenschaften.

Ein wahrer Hingucker ist Olivenholz. Es ist ein sehr stabiles, langlebiges und pflegeleichtes Holz. Die Farbe und Struktur des Holzes wirkt edel und ist etwas ganz Besonderes. Die Maserung ist von Griff zu Griff unterschiedlich und verleiht dem Messer eine ganz eigene Note. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Messer mit Olivenholz als Griff.

Kunstharzpressholz ist auch sehr beliebt als Material für den Griff eines Messers. Hierbei wird dünnes Furnierholz mit Kunstharz imprägniert und unter hohen Temperaturen gepresst. Dadurch, dass das Holz gepresst wird, sind Holzfehler wie beispielsweise Äste kein Problem. Zudem reduzieren sich dadurch auch die Schwind- und Quellmaße. Neben Messergriffen profitieren auch der Möbelbau, Innenausbau oder auch der Instrumentenbau vom Kunstharzpressholz.

Wie Sie sehen, gibt es viele verschiedene Holzarten, die für Messergriffe verwendet werden. Dies ist nur eine kleine Auswahl an beliebten Hölzern für Messergriffe.

Messergriffe aus Kunststoff

Viele Messergriffe bestehen aus Kunststoff. Auch bei diesem Messer Griffmaterial gibt es ganz unterschiedliche Kunststoffe und Eigenschaften. Kunststoffgriffe sind aufgrund der hohen Stabilität und weil sie so pflegeleicht sind sehr beliebt.

G10 ist ein gängiger Kunststoff zur Verwendung bei Messergriffen. Er besteht aus Glasfasermatten, welche unter Druck gebacken werden. Um den Messergriffe aus G10 Kunststoff noch griffiger zu machen, wird die Oberfläche meist nachträglich noch sandgestrahlt. Das Griffmaterial ist sehr belastbar und langlebig.

Bei Micarta handelt es sich um einen saugfähigen Trägerstoff, welcher in Epoxidharz getränkt wird. Das Material ist sehr leicht zu bearbeiten und kann beliebig eingefärbt werden. Zudem wirkt es etwas hochwertiger als der G10 Kunststoff.

Polypropylen ist ein thermoplastischer Kunststoff, welcher sehr hart und belastbar ist. Zudem ist er leichter als Wasser und nimmt dadurch keine Feuchtigkeit auf. Die hohe Oberflächenspannung des Kunststoffs sorgt dafür, dass Feuchtigkeit und Schweiß schnell nach außen getragen werden.

Glasfaserverstärkter Nylon ist bekannt für eine hohe Bruchdehnung und die elastische Energieaufnahme. Messergriffe aus Glasfaserverstärktem Nylon sind extrem belastbar und langlebig. Zudem sind Griffe aus diesem Material sehr leicht.

Kunststoff als Messer Griffmaterial wird sehr gerne verwendet, da Kunststoff sehr langlebig und stabil ist. Zudem ist Kunststoff nicht anfällig für Feuchtigkeit.

Messergriffe aus Metall

Neben Holz oder Kunststoff als Messer Griffmaterial gibt es auch viele Messer, welche einen Griff aus Metall haben. Dies wirkt sehr hochwertig und edel.

Aluminium ist ein sehr beliebtes Material für Messergriffe, da diese Metall sehr leicht ist und zudem eine hohe Belastbarkeit aufweist. Der Nachteil an Aluminium ist jedoch, dass der Messergriff meist sehr kalt ist.

Titan wird sehr gerne zur Herstellung von Messergriffen verwendet, da es sich hierbei um eine sehr widerstandsfähiges, rostfreies, antiallergisches und antimagnetisches Metall handelt. Titan ist leichter als Stahl, verfügt aber über die gleiche Zugfestigkeit.

Weitere Materialien für Messergriffe

Neben den gängigen Materialien für Messergriffe wie Holz, Kunststoff oder Metall, gibt es noch weitere Materialien, die für Messergriffe verwendet werden. Das ein oder andere Material ist ausgefallener und selten. So gibt es beispielsweise auch Messergriffe aus:

  • Horn: Ein sehr dichtes und schwer zu findendes Material, welches aber sehr beliebt ist.

  • Knochen: Ein sehr teures Material, welches nicht so langlebig ist.

  • Leder: Bietet guten Halt und sieht großartig aus, ist jedoch nicht sehr langlebig.

  • Abalone: Hierbei handelt es sich um gehärtete Weichtierschalen. Sieht großartig aus, ist aber nicht sehr haltbar.

  • Perlmutt: Super schön und bietet einen guten Halt. Allerdings ist es ein sehr teures Material. 

Welches Messer Griffmaterial ist das beste?

Welches Messer Griffmaterial nun das beste für ein Messer ist, kann man allgemeingültig nicht sagen. Für welches Griffmaterial Sie sich entscheiden, hängt ganz von Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrem Budget ab. Manch einer kommt mit Messergriffen aus Kunststoff gar nicht klar, weil es sich nicht wertig anfühlt und der nächste meidet Messergriffe aus Holz, da diese meist pflegebedürftig sind und nicht zu stark mit Wasser in Berührung kommen sollten. Griffe aus Stahl machen das Messer um einiges schwerer. Welches Messer Griffmaterial für Sie nun das beste und handlichste ist, müssen Sie ausprobieren. Eine Regel gibt es hierfür nicht.

Am Ende ist es jedoch wichtig, dass das Messer sicher in der Hand liegt und der Messergriff ein ausgewogenes Gewicht gegenüber der Kling aufweist.

← Älterer Post Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar